09. Juli 2020
Neue Zahlen aus dem NBU Bereich

Nach dem die Unfallzahlen der Betriebsunfälle stetig am sinken sind, steigen die Zahlen der Nichtberufsunfälle kontinuierlich. Es ist für alle an der Unfallverhütung Beteiligten schwierig im NBU Bereich auf die Mitarbeiter nachhaltig Einfluss zu nehmen. Wie weit darf sich der Arbeitgeber in Freizeit des Arbeitnehmers einmischen. Doch geben die nachstehenden zahlen aus der neuen Bfu Statistik doch Anlass darüber nachzudenken. Hier ist die stetige Sensibilisierung der Mitarbeiter vielfach die beste Lösung.

Dies sind eindrückliche Zahlen ! Vielfach wird, wie im Berufsunfallbereich der Unfall als Bagatelle gewertet. Trotzdem fehlen die Arbeitnehmer nur durch die Nichtberufsunfälle 7.5 Millionen Arbeitstage mit einem materiellen Schaden von

12 Milliarden. Es lohnt sich also auch beim Nichtberufsunfall entsprechende Kampagnen in  Ihrem Betrieb zu machen.

Wir helfen Ihnen gerne dabei. 

Quelle: Bfu Jahresbericht 2019

HERZIG-Expertises GmbH

Arbeitssicherheit, Gefahrgut, Qualitätsmanagement

Mühlebergstrasse 28

CH-4934 Madiswil

info@herzig-expertisen.ch

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

© 2020  HERZIG-Expertises GmbH